Plasma Pen Behandlungen

Eine neue, innovative und nicht-invasive Methode

Mein Anspruch ist, meinen Kunden immer die neuesten und innovativsten Behandlungsmöglichkeiten anbieten zu können. Somit freue ich mich, dass ich Ihnen ab sofort und EXCLUSIV in Neuruppin Behandlungen mit dem PlaCo-Plasma Pen anbieten kann.

Der PlaCo-Plasma Pen ist ein kosmetisches Gerät der neuesten Generation im Medical-Beauty-Bereich.

Der Plasma Pen ist ein berührungsfreies, nicht-invasives Plasma-Gerät. Ein sogenannter Plasma Generator ionisiert die Luft und durch die entstehende Plasmawolke eines Lichtbogens ist eine kontrollierte Abtragung der überschüssigen Haut möglich. Die Wärme/Hitze führt zu einer Straffung der umgebenden Haut. Diese Straffung verstärkt sich in den Wochen nach der Behandlung, da es zu einem langsamen Aufbau der Kollagenfasern kommt.

Ganz ohne chirurgischen Eingriff kann mit dem PlaCo-Plasma Pen überschüssige, erschlaffte Haut entfernt und andere korrektive Behandlungen im Bereich der Haut durchgeführt werden.

Der PlaCo-Plasma Pen ist nicht-invasiv. Diese neuartige Methode, mit dem Plasma-Pen, hat viele Vorteile und die Behandlungsergebnisse sind großartig.

Die, während der Behandlung, mit dem Pen auftretende Hitze führt zu einer Aktivierung des Immunsystems

Das Ergebnis ist sofort sichtbar. Je nach überschüssiger Haut, werden für ein optimales Ergebnis 1-3 Behandlungen benötigt. Für ein optimales Ergebnis ist es gleichwohl sehr wichtig, die ausgehändigte Pflegeinformation exakt zu beachten.

Diese neuartige und innovative Behandlungsmethode mit dem

PlaCo-Plasma Pen zeichnet sich aus durch folgende Vorteile:

  • ohne Skalpell und Narkose
  • ohne Risiken
  • keine allergischen Reaktionen
  • keine bzw. nur geringe und kurze Ausfallzeit
  • langanhaltende Wirkung
  • kostengünstig
  • keine offenen Wunden
  • geringe Heilungszeit
  • lediglich kleine Schwellungen und die Lymphe können reagieren

Diese neuartige und innovative Medical-Beauty-Behandlung mit dem PlaCo-Plasma Pen ist geeignet für:

  • Oberlid- und Unterlidstraffung (auch Schlupflider)
  • Mund- und Lippenfältchen
  • Krähenfüße
  • Fältchen am Ohr (Mini-Lift)
  • Halsstraffung
  • Stirnfalte (Zornesfalte/Glabella)
  • Stirnfalten quer
  • Entfernung von Hautüberschüssen
  • Entfernung von Fibromen und Skintags (Hautanhängsel)
  • Altersflecken, Pigmentflecken

Der PlaCo-Plasma Pen wird am häufigsten für die Straffung der Augenlider eingesetzt. Schöne Augenblicke und Vitalität durch wacher wirkende und strahlende Augen. Ein frischeres und jüngeres Aussehen durch eine Lidstraffung ohne Operation.

Im Laufe der Jahre erschlaffen unsere Augenlider. Diese lassen unser Aussehen müde und traurig erscheinen. Die am häufigsten durchgeführte ästhetische Operation bei Frauen und Männern ist daher die Augen-Lidstraffung.

Durch eine zunehmende Erschlaffung der Haut, der Oberlider, entstehen Schlupflider (Blepharochalasis). Man sieht müde und abgespannt aus. Die Augen fühlen sich schwer an, können brennen, sorgen für Müdigkeit und schränken häufig sogar das Sichtfeld ein. Jetzt ist es möglich, eine Lidstraffung (Schlupflider oder Hängelider) ohne Operation behandeln zu lassen.

Die folgenden Fotos zeigen die eindurcksvollen Behandlungs-Ergebnisse mit dem PLaCo-Plasma Pen:

Bei der Behandlung: Tritt in der Regel, für 1-4 Tage, eine Schwellung auf. Bei einer Lidstraffung mit dem PlaCo-Pen kann es in den darauf folgenden 10-14 Tagen zu leicht angeschwollenen Augenlidern kommen. Die Wundheilung erfolgt bereits nach 3-4 Tagen. Der Schorf fällt wenige Tage später ab. Anschließend bleibt eine rosa Hautfärbung für etwa 2-3 Wochen, diese „kann“ auch bis zu 3 Monate dauern.

Nach ca. 6-8 Wochen erfolgt ein zweiter Termin, der lediglich zur Kontrolle dient. Je nach Umfang der gewünschten Korrektur, der Ausprägung der zu behandelnden Hautregion und der Heilungsfähigkeit der Haut können bis zu 3 Sitzungen erforderlich sein. Eine Folgebehandlung kann frühestens 6-8 Wochen nach der Erstbehandlung erfolgen.

Vor der Behandlung: Sollten Sie mindestens 5 Tage kein Solarium besuchen und mindestens 2 Tage vorher keinen Alkohol und kein Aspirin zu sich nehmen. Am Behandlungstag sollten Sie auf den Kaffeegenuss verzichten.

Nach der Behandlung: Die normal auftretenden Beschwerden variieren in ihrer Intensität je nach Person und können mehr oder weniger ausgeprägt sein. Die typischen Symptome sind Rötung, Schwellung, Hitzegefühl und Schmerzen. Gegen diese vorübergehenden Schmerzen kann ein handelsübliches Schmerzmittel eingenommen werden.

Für einen Erfolg der Behandlung ist eine korrekte und ungestörte Abheilung unerlässlich. Bitte auf keinen Fall kühlen. Nachdem die Thermoreaktion der Haut durch die Hitze vorübergehend gestört ist, würde eine Kühlung der Haut, zu erhöhter Durchblutung und zu Erfrierungen führen.

Unsere Erfahrungswerte haben gezeigt, dass eine trockene Wundheilung zu bevorzugen ist. Die sich bildenden punktförmigen Krusten müssen somit trocken abheilen, dürfen nicht entfernt werden und fallen in 5-8 Tagen ab. Jede Manipulation kann zu einer Narbenbildung führen. Die Haut unter den Krusten ist empfindlich. Zur Nachpflege bitte ausschließlich die Präparate benutzen, die wir Ihnen empfehlen.

Für die Zeit der Heilung sollte auf Make-up Produkte verzichtet und das Gesicht nur mit klarem Wasser und einem antibakteriellen Waschgel (pH-Wert regulierend) gereinigt werden. Nach der vollständigen Verheilung sollte ein Lichtschutzfaktor mit LSF 30 bis 50 für wenigstens 3 Monate aufgetragen werden. An den behandelten Stellen kann es sonst durch eine ungleiche Melanin-Bildung zu Pigmentverschiebungen und dunklen Flecken kommen. Dies gilt auch für Solarien.

Kontraindikationen für diese Behandlung sind:

  • Schwangerschaft
  • Implantate (Kopf)
  • Herzschrittmacher
  • Krebs
Haben Sie weitere Fragen?

Vor jeder Behandlung sollten Sie einen unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren. Dabei werden Ihnen alle nötigen Informationen mitgeteilt und eine Anamnese erstellt.

Im Vorfeld einer jeden Behandlung ist eine schriftliche Einverständniserklärung des Patienten notwendig.

Preiskatalog PlaCo-Plasma Pen

Oberlidstraffung (auch Schlupflider) 200,00 €
(Nachbehandlung 120,00 €)

Unterlidstraffung 200,00 €
(Nachbehandlung 120,00 €)

Mund- und Lippenfältchen 150,00 €
(Nachbehandlung 90,00 €)

Krähenfüße 180,00 €
(Nachbehandlung 90,00 €)

Fältchen am Ohr (Mini-Lift) 150,00 €
(Nachbehandlung 90,00 €)

Halsstraffung 180,00 €
(Nachbehandlung 120,00 €)

Stirnfalte (Zornesfalte/Glabella) 150,00 €
(Nachbehandlung 90,00 €)

Stirnfalten quer 150,00 €
(Nachbehandlung 90,00 €)

Entfernung von Fibromen und Skintags (Hautanhängsel)
Altersflecken, Pigmentflecken

Pauschalpreis, dieser richtet sich nach der Anzahl der vorhandenen Fibromen und Alterspflecken.

Lassen Sie sich beraten unter
0176 / 43 51 61 46 oder 03391 / 34 808 43

oder nutzen Sie das Kontaktformular

Ich freue mich auf Ihren Besuch!

 

Selbstverständlich können Sie alle angebotenen Behandlungen bei uns auch in Form von Gutscheinen erwerben.